Frühförderung

Unser Frühförderangebot…

im Förderschwerpunkt Sehen ist ein familienbegleitendes, ganzheitlich orientiertes Beratungs- und Unterstützungsangebot vom Säuglings- bis zum Vorschulalter.

 

Es ist uns wichtig, die Eltern zu stärken, denn sie sind diejenigen, die die Entwicklung ihres Kindes tagtäglich fördern können.

 

Zur speziellen Förderung eines Kindes mit Sehbeeinträchtigung gehören

·       kindgerechte Diagnostik der Sehfunktionen und der visuellen Wahrnehmung

·       Aufklärung über die Folgen der Sehbeeinträchtigung

·       Anregungen zur Ausgestaltung der vertrauten Umgebung des Kindes

·       Hilfestellung bei Auswahl von geeignetem Spielmaterial

·       Angebote mit speziellen optisch anregenden Fördermaterialien

·       Anleitung zu Mobilität und Selbständigkeit

·       am Alter des Kindes orientierte Beratung und Erprobung von optischen und elektronischen Hilfsmitteln.

 

In der Familie…

legen wir besonderen Wert auf eine Förderung des individuellen Sehverhaltens des Kindes.

Wir unterstützen durch

·       Informationen über die Art und die Auswirkungen der Sehbeeinträchtigung

·       „Übersetzen“ ärztlicher und therapeutischer Berichte

·       Einschätzen der Seh- und Wahrnehmungsfunktionen

·       Tipps für die Gestaltung von Förderangeboten

·       Austausch mit Ärzten, Augenkliniken, Gesundheits- und Schulämtern, Kostenträgern

·       Eltern-Kind-Nachmittage und Elternabende

·       Information über sozialrechtliche Belange

·       Beratung bei Übergängen
(Kindertageseinrichtung, Schule).

 

Im Kindergarten…

wird unser Beratungs- und Unterstützungsangebot fortgesetzt mit

·       Beratung der pädagogischen Fachkräfte

·       Zusammenarbeit mit Therapeuten, Heilpädagogen und begleitenden Hilfen

·       Erstellen von gutachterlichen Stellungnahmen

·       Begleitung des Übergangs in die Schule

·       Fortbildungsangeboten.

 

Alle Angebote der Sonderpädagogischen Beratungsstelle sind kostenfrei.

 

In unserem Team arbeiten:

 

·       Sonderpädagogen

·       Orthoptistin

·       Orientierungs- und Mobilitätsslehrerin

·       Augenoptikerin

·       Systemische Beraterin.

 

Ansprechpartner

________________________________________________________________________________________

Dorit Mauersberger
Telefon: 0721-1334726
E-Mail: beratungsstelle@schule-am-weinweg.de

Team Frühförderung:
Marianne Dehmer-Mink, Helgard Eilers-von Göler, Constance Hoth, Natalie Knispel, Dorit Mauersberger, Katja Mohr, Susanne Moser

  • Über Uns
  • Aktuelles
  • Beratung
  • Frühförderung
  • Sonderpädagogischer Dienst
  • Medienberatungszentrum
  • Förderverein
  • Termine
  • Kunst
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz